Werdegang und Entwicklung

Wir sorgen für klares und sauberes Wasser, für uns, für unsere Kinder - lebenslänglich !

Die Feralco (Schweiz) AG in Uetikon am See ist ein Tochterunternehmen der Feralco AB mit Sitz in Helsingborg (Schweden).

Die Feralco (Schweiz) AG wurde 2006 gegründet und hat sich mit der Übernahme der CU Waterprocessing, der Wassertechniksparte der CU Uetikon, rasch in der Schweiz etabliert. In Zusammenarbeit mit der ETH und der EAWAG hat die CU Waterprocessing seinerzeit die Phosphatfällung mit Eisensalzen entwickelt, eine Technik die sich in über 90% der schweizerischen Kläranlagen durchgesetzt hat.

Die Feralco (Schweiz) AG führt die komplette Produktpalette an Fäll- und Flockungsmittel, namentlich Eisen- und Aluminiumsalze, organische Polymere und PAC hoher und mittlerer Basizität, geeignet für die Behandlung und Reinigung von Siedlungs- und Industrieabwässer, für die Trinkwasseraufbereitung sowie in Prozessen der Papier- und Chemischen Industrie.

Die Feralco (Schweiz) AG steht ein für die konsequente, technische Vorgehensweise im Dienste seiner Kunden. Unsere qualifizierten Mitarbeiter unterstützen und beraten Sie gerne mit ausgewiesener Kompetenz. Know-How, Erfahrung und die Beherrschung selbst schwierigster Umstände gehören zu unserem Dienstleistungsumfang, im Bedarfsfall auch bei Ihnen vor Ort.